TBZ Technische Berufsschule Zürich - Info/Ereignisse-Detail - TBZ-Museum
Logo TBZ
Schule
Organisation/Rektorat Mediothek Ferienplan Info/Ereignisse Partner Verloren/Gefunden
Abteilungen
Automobiltechnik Elektro/Elektronik Informations-Technik Höhere Fachschule
Weiterbildung
Gesamtangebot TBZ Automobiltechnik Elektro/Elektronik Informations-Technik Höhere Fachschule
Berufe
Übersicht Autoberufe Elektroberufe Informatikberufe Augenoptik
Intern
OrgWeb Projekte Anforderungen TD/HD Fragen/FAQ Interne Organisation TBZ Lehrpersonen
      Technische Berufsschule Zürich
Info TBZ Jobs Fragen/FAQ Jahresberichte Ereignisse TBZ Heute/Aktuell

TBZ-Museum

Ovidio Raimondi, Lehrperson mbA an der IT, hat im UG AU70 im Rahmen einer Projektarbeit das TBZ-Museum sowie ein „virtuelles Museum“ aufgebaut.
Bereits in Oerlikon wurden unter anderem alte Radios ausgestellt. Man fand es dann zu schade, diese weg zu werfen, und kurz vor Vollendung der Schulhaus-Renovation machte O. Raimondi einen Richtung Eröffnung eines Museums gehenden Vorstoss. Als sich dann die Idee mit sechs Schränken zu verschiedenen Themen heraus kristallisierte, nahm das Museum konkrete Formen an: In der schon beachtlich angewachsenen Sammlung fehlen weder eine IBM-Kugelkopf-Schreibmaschine, ein IBM XT, riesige Floppy Disks noch Mobiltelefone älteren Ursprungs. Eine Datenmenge, welche einst vier Stockwerke füllte, findet heute auf einem USB-Stick Platz.
Eine Website vermittelt noch weitere Informationen zu diesem interessanten Museum. O. Raimondi ist dankbar, wenn ihm weitere zutage geförderte Geräte geliefert werden, welche den Fundus evtl. bereichern könnten; die allfällige Entsorgung stellt für ihn kein Problem dar.
 
Eröffnung des Museums
Die Eröffnung des Museums war am Montag, 11. Januar 2010. Es fanden sich erfreulich zahlreiche Interessierte in der Aula ein. Nach der Begrüssung durch E. Pfister und den einführenden Worten von O. Raimondi begaben sich alle ins Museum, um die Trouvaillen zu bewundern. Bei der Betrachtung der ausgestellten Geräte wurden manche nostalgischen Erinnerungen wach, es wurde angeregt diskutiert, und beim abschliessenden Apéro konnten Gedanken und Ideen noch weiter gesponnen werden.

Museumsbesuch
Ab sofort kann das Museum auch von Schulklassen besucht werden. Der Schlüssel ist im Sekretariat IT (AU 70, 2. OG) deponiert, wo auch Anregungen für den Museumsbesuch zur allgemeinen Info an Kolleginnen/Kollegen abgegeben werden können.


Zum Seitenanfang


Möchten Sie über die Ereignisse und Informationsveranstaltungen der TBZ informiert werden?
Tragen Sie Ihre e-Mail Adresse ein:
    

back