Logo TBZ
Schule
Organisation/Rektorat Mediothek Ferienplan Info/Ereignisse Partner Verloren/Gefunden
Abteilungen
Automobiltechnik Elektro/Elektronik Informations-Technik Höhere Fachschule
Weiterbildung
Gesamtangebot TBZ Automobiltechnik Elektro/Elektronik Informations-Technik Höhere Fachschule
Berufe
Übersicht Autoberufe Elektroberufe Informatikberufe Augenoptik
Intern
OrgWeb Projekte Anforderungen TD/HD Fragen/FAQ Interne Organisation TBZ Lehrpersonen
      Technische Berufsschule Zürich
Philosophie Kursangebot Kursübersicht Abend- und Samstagskurse Automobiltechnik Elektrotechnik Informatik Lehrgänge Management Netzwerktechnik Steuerungstechnik Tageskurse Telematik Veranstaltungstechnik

Automobil-Werkstattkoordinator/-in (mit AGVS-Zertifikat) (AT41941)

Lehrgang zur Erlangung des Zertifikat-Abschlusses

Freie Plätze

Begonnen

Ziele/Inhalt

Automobil-Werkstattkoordinator/-innen haben Freude an der Automobiltechnik, der Organisation und Administration sowie der Weiterentwicklung ihres Werkstattbetriebes. Sie leiten und koordinieren die Abläufe und die Administration in der Werkstatt. Sie erstellen Diagnosen, beraten und betreuen die Werkstattkunden und verhandeln mit Instanzen. Sie sind mitverantwortlich für die Rekrutierung und Entwicklung der Mitglieder im Werkstatt-Team.

Bestätigung/Zertifikat/Diplom

Nach Bestehen der schriftlichen Prüfung der Kompetenzbereiche W1-W4 erhält der Absolvent ein Zertifikat des AGVS.

Teilnehmende

- Automechaniker und Automobil-Mechatroniker (5 Praxisjahre bis zum Abschluss des Lehrganges)
- Automonteure und Automobil-Fachleute (6 Praxisjahre bis zum Abschluss des Lehrganges)
- Techniker mit Markenausbildung

Teilnehmerzahl

Mindestens 12, maximal 24 Teilnehmende.

Zeit

Beginn: Montag, 18. August 2014
Berufsbegleitend, jeweils an einem Wochentag.
Insgesamt ca. 330 Lektionen.

Ort

Technische Berufsschule Zürich
Höhere Fachschule
Sihlquai 101 
8090 Zürich So finden Sie uns...

Kosten

Kosten bei stipendienrechtlichem Wohnsitz im Kanton Zürich und für Kantone, die gemäss FSV Beiträge für diesen Lehrgang an den Kanton Zürich leisten, exkl. Lehrmittel:
2 Semester à CHF 1'260 = CHF 2'520 
Prüfungsgebühren: 4 Kompetenzbereiche W1-W4 à CHF 250.00 = CHF 1000.

Kosten bei stipendienrechtlichem Wohnsitz in allen übrigen Kantonen, exkl. Lehrmittel:
2 Semester à CHF 2'678 = CHF 5'356 (Semesterbeitrag umfasst das Schulgeld von CHF 1'260 und den Kantonsbeitrag von CHF 1'418 je Semester)
Prüfungsgebühren: 4 Kompetenzbereiche W1-W4 à CHF 250.00 = CHF 1000.

Gerne hilft Ihnen das Sekretariat HF bei Fragen im Zusammenhang mit den Schulkosten und des stipendienrechtlichen Wohnsitzes weiter.

Leiter/-in

Fachspezialisten mit den entsprechenden Ausbildungen und einschlägigen Erfahrungen aus dem Berufsalltag.

Ablauf

In diesem Lehrgang werden Sie auf die vernetzte Schlussprüfung zum/zur Automobil-Werkstattkoordinator/-in vorbereitet. Die Vermittlung der Leistungsziele erfolgt in vier verschiedenen Kompetenzbereichen:
Kompetenzbereich W1: Werkstattprozesse
Kompetenzbereich W2: Personalmanagement
Kompetenzbereich W3: Rechtliche Verantwortlichkeiten
Kompetenzbereich W4: Kundenkontakte und Administration

Eingesetzte Hilfsmittel

Lehrmittel, Skripten und Arbeitsblätter, Fachliteratur.

Anmeldeschluss

Ist der 30.06.2014.

Anmeldung

PDF-Datei (Anmeldung) (pdf 77kb)
 
I. Informationsveranstaltung

Angaben über geplante Informationsveranstaltungen finden Sie jeweils hier. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, einen persönlichen Beratungstermin mit dem Lehrgangsleiter zu vereinbaren. Bitte melden Sie sich hierzu im Sekretariat.

II. Anmeldung
 
Gerne senden wir Ihnen unsere Unterlagen inkl. Anmeldeformular zu. Die Anmeldung sowie die Wohnsitzbestätigung und die Kopie des Fachausweises senden Sie bitte an:
Technische Berufsschule Zürich
Abteilung Automobiltechnik
Ausstellungsstrasse 70
8090 Zürich
oder per Fax an Nr. 044 446 95 00
oder per E-Mail an admin.hf@tbz.zh.ch

Bei Fragen steht Ihnen unser Sekretariat gerne zur Verfügung:
Telefon: 044 446 95 11




Abmeldung

Bei schriftlich begründeten Abmeldungen vor Lehrgangsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50 erhoben. Nach Start des Lehrganges wird auf das Schulgeld grundsätzlich nicht mehr verzichtet.



Zum Seitenanfang


PDF-Info (pdf 2033kb)


back




ISO Zertifikat



ISO Zertifikat



eduqua



WBZH



Modell F